Aktuelles

28Sep

Richtfest in der Kita Orwischer Entdecker

Die Fertigstellung des Rohbaus bedeutet immer, dass ein Gebäude langsam Form annimmt und der Betrachter endlich erahnen kann, was dort in den nächsten Wochen und Monaten entstehen wird. So ist es auch bei unserer neuen Kita Orwischer Entdecker in Rödermark Urberach, bei der dieser Fortschritt nun am 28. September mit einem traditionellen Richtfest gefeiert wurde.

Bei dem Richtfest wurden von uns als Bauherr und Träger der Kita alle beteiligten Handwerker sowie die Architekten eingeladen, zusätzlich waren Vertreter und Vertreterinnen der Stadt und Bürgermeister Jörg Rotter vor Ort. Nach der Begrüßung und einer Andacht durch Uwe M. Junga, sprach der Bürgermeister dem Bauvorhaben seinen Glückwunsch aus.

Im Anschluss wurde der Stiftung von der Stadt Rödermark ein großes Schild mit Fotos von farbigen Steinen überreicht, die verschiedene Einrichtungen für Kinder aus ganz Rödermark bunt bemalt hatten, um die neue Kita in Rödermark willkommen zu heißen. Die Steine werden später auf dem Gelände der Kita untergebracht und sollen den Verbund und die Gemeinschaft der Einrichtungen in Rödermark symbolisieren.

Im Anschluss folgte die Übergabe eines Förderbescheids des Kreises Offenbach über einen Zuschuss in Höhe von rund 820.000€ an die Stiftung durch den Kreisbeigeordneten Carsten Müller. Das darauffolgende obligatorische Hochziehen des Richtkranzes sowie der Richtspruch durch einen Zimmermann rundeten die Festlichkeiten ab. Musikalisch wurde die Veranstaltung von Irene Bleiching-Middelanis begleitet, Leitung unserer Kita Die Kirchenmäuse in Dreieich.

Fotos der Veranstaltung finden Sie in der nachfolgenden Fotogalerie: