Aktuelles

13May

JuZe espirito Karlsruhe: Neue ambulante Jugendhilfemaßnahme

Ab dem 1. November 2019 gibt es im Juze Espirito eine neue ambulante Jugendhilfemaßnahme. Junge Delinquenten haben schon bisher die Möglichkeit, ihre Stunden in gemeinnütziger Arbeit im Juze abzuleisten. Die nun mögliche Begleitung durch eine Sozialarbeiterin oder einen Sozialarbeiter soll neben der Ableistung der gemeinnützigen Arbeit helfen, das Persönlichkeitsprofil der jungen Menschen zu schärfen, sowie über Handlungsalternativen nachzudenken und diese in das Alltagshandeln zu integrieren. Vertreter der Jugendbehörde und des Juze Espirito trafen sich heute morgen zur Vertragsunterzeichnung. Die neue Jugendhilfemaßnahme hat eine Laufzeit bis November 2021.

Vertragsunterzeichnung_Jugenhilfemaßnahme