Aktuelles

17Nov

Der Verein "Kommt ... Suchtkrankenhilfe Crottendorf e.V." feierte am 17. und 18. November sein 20 jähriges Bestehen. Der Verein ist in der Suchtkrankenhilfe aktiv, betreibt 7 Selbsthilfegruppen und ist in der Begleitung von suchtkranken Menschen und in der Präventionsarbeit tätig.

Im Rahmen der Feierstunde am 17.11. wurde auf den Beginn und die Entwicklung der Arbeit zurückgeschaut. Pastorin Ute Möller, Gründungsmitglied von Kommt und seitdem auch Vorstandsmitglied, wurde im Rahmen dieser Feierstunde mit dem Anerkennungspreis der Sächsischen Landesstelle gegen die Suchtgefahren ausgezeichnet.

Die Bethanien Diakonissen-Stiftung ist seit 2013 eng mit dem Verein verbunden und begleitet die Arbeit.