Geschichten aus dem Corona-Alltag der BDS

23Mar

Samen aussäen für bessere Zeiten

Auch die Kita "Die Kirchenmäuse" aus Dreieich ist dank deutschlandweitem Schließungserlass aller Kindertagesstätten in der Situation, "kreativ" auf die Coronakrise reagieren zu müssen. Doch trotz fehlender Kinder gibt es viele Dinge, die erledigt werden können bzw. müssen. Daher haben wir am ersten Tag der Schließung einen Plan erstellt, was in der kinderfreien Zeit aufgearbeitet, geputzt, aussortiert, besprochen und geschrieben werden kann. Da der anstehende Elternhelfertag auch abgesagt werden musste, entstand schnell eine lange Liste.   

Der Frühling zeigte sich an diesem Tag von seiner schönsten Seite, so dass wir auch überlegten, was im Außenbereich erledigt werden könnte. Da unsere schönen Rasenflächen dem heißen Sommer vor 2 Jahren zum Opfer gefallen sind, kam uns die Idee, die Gunst der Stunde zu nutzen und die Sandwüste wieder zu begrünen. Das Außengelände war im vergangenen Sommer oft im Staub verschwunden, sobald das erste Bobbycar unterwegs war. Im Winter hatten wir dagegen eine richtig tolle Matschwüste - kann auch schön sein, irgendwann ist es aber "too Matsch". Wenn wir während des laufenden Betriebs neu eingesät hätten, wäre eine Benutzung des Außenbereiches länger nicht möglich gewesen, so dass wir uns mit der Situation zunächst abgefunden haben. Jetzt sind die Kinder aber zwangsläufig durch Corona für 5 Wochen außer Haus, es ist Frühling - eine prima Gelegenheit, zumindest diesem misslichen Wüstenzustand ein Ende zu setzen.  

So sind wir flott - so lange noch offen - zum Kompostplatz und zum Baumarkt gedüst, haben eine Fräse ausgeliehen und Grassamen geshoppt und dann ging es ran an den Speck: Pflügen, Steine einsammeln, neue Erde untermischen, harken, einsäen, stampfen, wässern - und immer schön Abstand voneinander halten (auch wenn wir nur zu viert waren)!  

Wir freuen uns jetzt schon auf die Gesichter der Kinder, wenn aus der ungeliebten Sandwüste eine grüne Oase entstanden ist...  

I. Bleiching-Middelanis, Kita-Leitung Die Kirchenmäuse, Dreieich

Corona-Maßnahmen Kita Kirchenmäuse