Aktuelles

06Feb

AGAPLESION Haus Silberberg und Haus Kurpfalz: Einführung Seelsorgerin Sabine Rappe

Am 6. Februar.2020 fand ein Festgottesdienst zur Einführung von Sabine Rappe in den Seelsorgedienst in Wiesloch und Mauer in der Kapelle im AGAPLESION Haus Silberberg Wiesloch statt. Ihr Vorgänger Pastor Hans-Rudolf Münz kann sich dadurch ganz auf die Häuser in Heidelberg konzentrieren.

Großer Dank ging an Pastor Hans-Rudolf Münz für seine Seelsorgetätigkeit in den AGAPLESION Häusern Silberberg und Haus Kurpfalz in Wiesloch, die nun von S. Rappe übernommen wird. Pastor H.-J. Münz ist in den beiden AGAPLESION Häusern in Heidelberg tätig.

An Sabine Rappe wurden die besten Wünsche für ihre neue Tätigkeit im pastoralen Dienst ausgesprochen. In ihrer Ansprache ging sie auf ihren spannenden beruflichen Weg bis zur Seelsorgerin ein. Ihr Vertrauen in Gott und dessen Weisung verglich Sabine Rappe mit Abraham, der von Gott den Auftrag bekam, in ein neues Land zu ziehen. Sie freut sich nun sehr darauf, ihre „Zelte in der Seelsorge aufzuschlagen“. Für beide Seelsorger spendete Herr Dr. L. Elsner, Theologischer Vorstand der Bethanien Diakonissen, Gottes Segen. Musikalisch feierlich untermalt wurde dieser Festgottesdienst durch Petra Siegers am Klavier

Verabschiedung Hans-Rudolf Münz
Einführung Sabine Rappe