Sternenkinder

Bethanien Sternenkinder Oberland/Inntal (ehemals Miesbach-Otterfing)

Sternenkinder Miesbach

Bethanien Sternenkinder Beratungsstelle Oberland/Inntal

Manchmal stellt uns das Leben vor große Herausforderungen. Der sehr frühe Verlust eines Kindes ist eines dieser Ereignisse, für welches uns oft Worte, Sinn und Handlungsmöglichkeiten fehlen. Nicht immer findet man Gehör und einen gesellschaftlichen Platz für die Trauer um ein so früh verstorbenes Kind.

Daher bietet die Bethanien Sternenkinder Beratungstelle Oberland/Inntal die kostenlose Möglichkeit zu Einzel-, Paar- und Gruppengesprächen in einem geschützten Rahmen. Zudem wird u.a. eine Akutbegleitung ab Diagnosestellung angeboten, bei der individuellen Bestattungsplanung unterstützt und der Erfahrungsaustausch mit betroffenen Eltern ermöglicht. Außerdem begleiten wir Sie bei Kinderwunsch und Folgeschwangerschaft oder bieten Hilfestellung durch traumapädagogische Intervention und Körperarbeit.

Erstkontakt und Terminvereinbarungen können telefonisch, per E-Mail oder über Messagerdienste erfolgen. In Krisensituationen versuchen wir – soweit möglich – auch an Wochenenden, Feiertagen und rund um die Uhr erreichbar zu sein.

Die Räumlichkeiten der Bethanien Sternenkinder Beratungsstelle Oberland/inntal befinden sich in Hausham und sind zentral gelegen. Die Arbeit der Beratungsstelle ist - wie auch an den anderen Bethanien Sternenkinder Standorten – überregional, d.h. unser Angebot ist neben dem Landkreis Miesbach ebenso offen für die Nachbarlandkreise Bad Tölz-Wolfratshausen, Rosenheim und den südlichen Raum München.

Kontakt

Logo Sternenkinder Miesbach-Otterfing

Bethanien Sternenkinder Oberland/Inntal

Miesbacher Straße 11
83734 Hausham

T (08026) 38 70 010
M (0162) 72 60 282

Email schreiben

Veranstaltungen für Angehörige und Interessierte

Sternenkinder-Café
Zum gemeinsamen Kennenlernen und Austauschen laden wir alle Eltern und Familien mit Sternenkindern herzlich ein. Bei Kaffee und Kuchen ist Raum für Fragen, Gespräche, Spiel & Spaß, Tränen und persönliche Erfahrungen in gemütlicher Atmosphäre. Auch Omas, Opas, Tanten, Onkeln und Freunde sind herzlich willkommen.

Das Sternenkinder-Café ist jeden 3. Samstag von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.
Eine vorherige Anmeldung per Email/Telefon ist für uns sehr hilfreich, ein spontaner Besuch ist jedoch ebenso willkommen. ACHTUNG: Aufgrund der Corona-Situation ist das Sternenkinder-Cafè weiterhin noch in der „Pause“. Wir hoffen jedoch im September wieder starten zu dürfen!

Termine:  
18. September
16. Oktober
20. November
18. Dezember


"Die Liebe bleibt" - Gruppe für Sternenkindmamas

Geschlossene angeleitete Gruppe mit max. 6-7 Teilnehmerinnen über jeweils 6 Monate für Frauen, deren Kind in der Schwangerschaft bzw. in der Neugeborenenzeit verstorben ist (Die Teilnahme ist unabhängig davon, wie lange der Verlust bereits zurückliegt). In jeder Gruppe wird ein achtsamer Anfang miteinander gestaltet. Im Laufe der Zeit haben wir die Möglichkeit uns kennenzulernen, Vertrauen zu entwickeln, Erlebtes zu würdigen sowie auch irgendwann einen Neubeginn zu wagen. Anmeldung erfolgt in einem persönlichen Vorgespräch.

1x im Monat, Montags von 18.00 - 20.00 bzw. 20.15 - 22.15 Uhr

Termine 2021:
2. August
13. September
4. Oktober 
8. November


Gesprächskreis für Frauen/Paare nach einem als notwendig erachtem Schwangerschaftsabbruch, vorzeitige Einleitung bzw. Fetozid

Manchmal ist die Entscheidung für eine vorzeitige Beendigung der Schwangerschaft - z.B. aufgrund einer schweren oder sogar lebensbegrenzenden Erkrankung des Kindes oder einer aus medizinischer Sicht schwerwiegenden Gefährung der Mutter im körperlichen oder emotionalem Bereich - der derzeit einzige gehbare und vorstellbare Weg. Dieses Angebot richtet sich in einem sehr geschützem und engmaschig begleiteten Rahmen an Frauen/Paare, die diesen Schritt gegangen sind und persönlichen Austausch mit weiteren betroffenen Familien suchen.

Termine 2021:
02. Juli (ggf. als Paarabend)
23. Juli

Uhrzeit: jeweils von 19.00 bis 21.00 Uhr

 

Ausflug für Väter

Väter gehen manchmal etwas andere Wege in ihrer Trauer als Mütter. Gerne stellen wir hierfür einen Raum für „Männer unter sich“ zur Verfügung. Gemeinsam mit einem Sternenkind-Vater, der z.B. eine Wander- bzw. Radstrecke auswählt und sich als Ansprechpartner anbietet, geht es für einige Stunden durch die Natur oder auch einmal ins Wirtshaus.

Termine 2021
Frühjahr und Herbst: Datum, Uhrzeit und Treffpunkt werden bei Interesse auf Anfrage bekannt gegeben. 


Früher Verlust in der Schwangerschaft – geht wirklich alles so einfach weiter?

Dieses Angebot richtet sich an alle Frauen, die eine oder mehrere Fehlgeburten („kleine Geburt“ z.B. mit oder ohne Ausschabung sowie Eileiterschwangerschaft) bis zur circa 14. Schwangerschaftswoche erlebt haben. In der Gruppe gibt es Raum und Zeit, sich über die verschiedenen Aspekte des ungeplanten und vorzeitigen Abschieds auszutauschen. Auch die eigene Rolle als Frau bzw. Mutter, die Frage nach einem weiteren Kinderwunsch, der Umgang mit herausfordernden Situationen im derzeitigen Alltag sowie das Wiederfinden von Vertrauen in den eigenen Körper sind ein mögliches Thema. Die Gruppe setzt sich zu jedem Termin neu zusammen. Um Anmeldung bis jeweils Montag vor dem Termin wird gebeten. Das Angebot ist unabhängig davon, ob der Verlust aktuell geschehen ist oder schon längere Zeit zurückliegt.

Termine 2021
Mittwoch, 22. September 2021, 17.30 - 20.30 Uhr 


Regenbogentreffen - „Schön, dass du (bald) in unseren Armen bist!“ 
Geschwisterkinder, die nach einem Sternenkind zur Welt kommen werden oft „Regenbogenkinder“ genannt. Wieder „guter Hoffnung sein“ und das Leben mit einem nachfolgenden Kind im Bauch oder auf dem Arm genießen können? Gerade nach der so schwierigen Erfahrung, Eltern eines Sternenkindes geworden zu sein, ist dies meist ein herausfordernder Weg. Eingeladen sind zu diesem Treffen alle Eltern mit einem Regenbogenkind im Babyalter sowie Eltern die gerade wieder ein Kind erwarten. Wir bitten möglichst um Anmeldung bis zum 26. April 2021.

Termin 2021
Freitag, 16. Juli, 10.00 – 12.00 Uhr 


Blumenbinden zum „Weltsternenkindertag“
Am 15. Oktober  ist „Weltsternenkindertag“ – ein weltweiter Gedenk-Tag für alle Kinder, die nur in Mamas Bauch zu Hause waren oder neugeboren zu den Sternen weitergereist sind. Für unsere „Sternchen“ werden wir am Abend zuvor gemeinsam mit fachlich-floristischer Unterstützung liebevoll Blumenherzen oder Kränzchen binden. Eingeladen sind insbesondere Mamas, Omas, Tanten und Patentanten von Sternenkindern. Anmeldung bitte bis zum 8. Oktober 2021.

Termin 2021
Donnerstag, 14. Oktober, 19.00 – 21.00 Uhr


Worldwide Candle Lighting - Gedenkfeier für verstorbene Kinder jeden Alters
Gemeinsam mit unserem Netzwerk aus den Verwaisten Eltern e.V., Seelsorgern und weiteren engagierten Vereinigungen laden wir jedes Jahr am 2. Samstag im Dezember alle Eltern, Geschwister, Verwandte und Freunde der verstorbenen Kinder zu einer gemeinsamen Andacht in der Vorweihnachtszeit ein

Im Anschluss an die von und für Familien gestaltete Andacht mit musikalischer Umrahmung möchten wir bei einem gemütlichen Zusammensein mit kleinem Buffet noch etwas miteinander ins Gespräch kommen. Es besteht die Möglichkeit sich bei einigen Organisationen über deren Angebote zu informieren sowie den verstorbenen Kindern in Bild und Sprache einen Platz zu geben.  

Alle Familien und Angehörige sind herzlich dazu aufgerufen die Andacht auch inhaltlich mit zu gestalten. Ideen sowie Zusendungen in Form von Fotos, selbstverfassten Gedichten, Liedern und Texten etc. können jederzeit vorab mit uns besprochen und geplant werden. Zudem findet jeweils im November ein Kreativabend zur Gestaltung von „Goldlichtern“ für die Andacht statt.

Termin 2021
Samstag, 11. Dezember um 16.00 Uhr
Ort
Kapelle zur Heiligen Familie und Kirche St. Josef, Holzkirchen



Vorträge 

„Trauern mit Kindern in allen Facetten“
Um was trauern wir? Die menschliche Trauer von Kindern hat viele Blickwinkel: da ist der nicht erfüllte Kinderwunsch nach einem Geschwisterchen, der Verlust eines lieben Menschen im Familiensystem oder Freundeskreis. Aber auch ein Umzug, der Wechsel von Kindergarten in die Schule oder die Trennung der Eltern… Gemeinsam mit unseren Kinder können wir viele Lebens-übergänge betrauern, um dann einen neuen Weg zu beschreiten.

Termin
Herbst 2021, Termin wird noch bekannt gegeben
Ort
VHS Miesbach  / Waitzinger Keller

Individuelle Vorträge mit verschiedenen Themen der Sternenkindarbeit sind jederzeit möglich u.a. für Studiengänge und Berufsfachschulen (Hebammen, Pflegekräfte, Heilpädagogen, Sozialpädagogen etc.) sowie weiteren Institutionen und Vereinigungen (Hebammenpraxen, Kliniken, Arbeitskreise, ehrenamtliche Träger, Schwangerschaftsberatungsstellen etc.).

  

Erst- und Folgetermine können jederzeit telefonisch oder per Email vereinbart werden. Alle Angebote stehen unabhängig von der Schwangerschaftswoche, ab Diagnosestellung (Pränataldiagnostik) oder auch zu einem Zeitpunkt lange nach dem Verlust des Kindes zur Verfügung. Eine Übersicht über das gesamte Programm finden Sie hier.

Berichte über unsere Arbeit

Presseberichte

In den Medien:

Unser Newsletter:


Ihre Ansprechpartnerin

Bianca Steinbauer2

Bianca Steinbauer

Leitung Bethanien Sternenkinder Oberland/Inntal