Aktuelles

27Jun

20 Jahre AGAPLESION

Nach der Gründung der Frankfurter Diakoniekliniken, in die das Diakoniewerk Bethanien das Bethanien-Krankenhaus und das Mühlberg-Krankenhaus einbrachte, erfolgte im Jahr 2002 der nächste Schritt. Gemeinsam mit weiteren diakonischen Partnern wurde die AGAPLESION gAG gegründet, bei der die Bethanien Diakonissen-Stiftung heute noch der größte Aktionär ist. 

Aus dem Gedanken heraus, christlichen Einrichtungen in dem sich verändernden Gesundheitsmarkt eine Chance zu geben, entstand ein Verbund, der in den Folgejahren stark wuchs. Unter den später hinzukommenden Einrichtungen befanden sich auch unsere Bethesda-Häuser sowie die Krankenhäuser in Chemnitz und Plauen. 

Diakonische Unternehmen brauchen weiterhin einen starken Verbund, denn heute ist es vielleicht mehr denn je wichtig, den Menschen mit seinen Bedürfnissen, Sorgen und Nöten in den Mittelpunkt des Handelns zu stellen, und nicht Einrichtungen um des Profits willen zu betreiben. 

Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch AGAPLESION. Wir sind dankbar für den gemeinsamen Weg in den letzten 20 Jahren und freuen uns auf die gemeinsame Zukunft.

Weitere Infos ...