Aktuelles

03Aug

Bethanien Kitas: Übernahme der Trägerschaft in Mülheim und Rheinberg

Zum 1. August sind gleich drei neue Kitas Teil der Bethanien Diakonissen-Stiftung geworden: Das Familienzentrum Kita Kinderhaus in Rheinberg und die beiden Familienzentren Kita Die kleinen Strolche und Kita Kunterbunt in Mülheim. Das musste natürlich gefeiert werden:

Am Freitag, den 1. August ging es los in Rheinberg, wo die Feierlichkeiten um 15.00 Uhr bei strahlendem Sonnenschein mit einem Kindergottesdienst gestartet wurden. Der bisherige Träger, die Evangelische Kirchengemeinde Rheinberg, war schon längere Zeit auf der Suche nach einem geeigneten Träger, der zu der Kita und deren christlicher Ausrichtung passt. Mit dem symbolischen Umtopfen eines Olivenbäumchens durch die Kindergartenkinder wurde nach dem Gottesdienst die Übergabe der Trägerschaft besiegelt und gemeinsam auf den Fortbestand der Kita Kinderhaus und eine gesicherte Zukunft angestoßen.

Am Samstag folgte dann die Übergabe-Feier in Mülheim an der Ruhr, bei der die evangelische Lukasgemeinde ihre beiden Kitas in die Hände unserer Stiftung übergab. Bei 34 Grad Außentemperatur wurde auch hier mit einem Gottesdienst gestartet. Pfarrer Manz übergab dabei symbolisch einen großen Schlüsselaufhänger mit drei Haken, von denen zwei mit Schlüsseln belegt waren - weil die dazu passende dritte Kita der Lukasgemeinde, die Kita Haus der kleinen Leute, bereits vor drei Jahren in die Trägerschaft unserer Stiftung übergegangen ist. Der Wechsel der beiden nun neu hinzugekommenen Kitas in unsere Trägerschaft wurde anschließend noch ausgiebig gemeinsam gefeiert.

Wir freuen uns die neuen Kitas und damit auch unsere neuen Kolleginnen und Kollegen in der Stiftung willkommen zu heißen.