Aktuelles

01Feb
Heike-Ruth Klaiber

Am 30. Januar 2018 ist Heike-Ruth Klaiber im Alter von 61 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit im Hospiz in Esslingen gestorben. Sie hinterlässt ihren Ehemann und zwei erwachsene Kinder und eine große Zahl an Menschen, die mit ihr in Diakonie und Kirche verbunden sind. 

Heike-Ruth Klaiber war seit 2003 als pastorale Direktorin in der Agaplesion Bethesda Klinik Ulm in Seelsorge, Verkündigung und in der Betriebsleitung tätig. Mit ihrem medizinischen und theologischen Hintergrund, ihrem persönlichen Engagement und organisatorischen Stringenz war das genau die für sie passende Stelle, in der sie für die Menschen und die Entwicklung der Klinik insgesamt und besonders die diakonische Identität eine sehr wertvolle Rolle gespielt hat.

Ausserdem war sie von 2003 – 2012 ehrenamtlich Vorsitzende des Frauenwerks der Evangelisch methodistischen Kirche in Deutschland.
Mitarbeitende und Leitung der Agaplesion Bethesda Klinik Ulm, der Bethanien Diakonissen-Stiftung und der AGAPLESION gAG sind in großer Dankbarkeit und Trauer mit ihr und den Angehörigen verbunden.

Wir sind erschüttert über ihren frühen Tod und doch getröstet, dass sie auch diesen letzten Weg im Frieden Gottes gehen konnte.

Die öffentliche Abschiedsfeier findet am 23. Februar 2018 um 14.30 Uhr in der Evangelisch-methodistischen Kirche in Ulm, Römerstr. 85, statt.
Die Beisetzung erfolgt im Kreis der Familie.