Evangelisch-methodistische Bethanien-Stiftung

embslogo.jpg

Die Evangelisch-methodistische Bethanien-Stiftung reicht zurück auf die Arbeit der Bethanien-Schwestern in Ostdeutschland. Während der Zeit der DDR musste eine eigene Rechtspersönlichkeit geschaffen werden, um die Arbeit fortsetzen zu können.

Aus dieser Rechtspersönlichkeit, dem Evangelisch-methodistischen Diakoniewerk Bethanien e.V.,  in dem auch weitere Einrichtungen wie die Fachklinik Klosterwald aufgebaut wurden, entstand 2009 die Evangelisch-methodistische Bethanien-Stiftung.